Kinderburg feiert gleich doppelt

Lesedauer: 2 Min
 Tag der offenen Tür im Kindergarten „Kinderburg“
Tag der offenen Tür im Kindergarten „Kinderburg“ (Foto: Herlinde Groß)
Schwäbische Zeitung

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens und der Fertigstellung des Anbaus für einen Schlafraum lädt der kommunale Kindergarten „Kinderburg“ in der Lindenstraße in Denkingen am Samstag, 6. Juli, von 13 bis 17.30 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein.

Der zweigruppige Kindergarten ging im April 1999 in Betrieb. Die ersten Erzieherinnen waren Corinna Lohmüller und Leiterin Susanne Bruder, heute leitet Dagmar Wald das Team. Mit vielen neuen Ideen hat sich die Kinderburg laut Pressemitteilung kontinuierlich weiter entwickelt. Davon zeugten unter anderem die bereits vierte Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“ mit regelmäßigen Forschernachmittagen und die BeKi-Auszeichnung (Bewusste Kinderernährung). Mit dem Anbau eines Schlafraums könne nunmehr die Ganztagesbetreuung ausgebaut werden. Hierzu biete die Kinderburg auch einen Mittagstisch an. Die Bevölkerung ist zu diesem Geburtstagsfest herzlich eingeladen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen