Kinder weihen renoviertes Hallenbad ein

Lesedauer: 3 Min

Endlich ist das Aldinger Hallenbad wieder geöffnet, und die Kinder hatten schon viel Spaß darin.
Endlich ist das Aldinger Hallenbad wieder geöffnet, und die Kinder hatten schon viel Spaß darin. (Foto: Silvia Müller)
Silvia Müller

19 Kinder haben am Sonntagvormittag am Ferienprogramm der DLRG Aldingen-Spaichingen teilgenommen. Das Angebot findet immer am Sonntag vor Schulbeginn statt. In diesem Jahr wurde das Aldinger Hallenbad – nach seiner Renovierung während der Sommerferien – zu diesem Termin wieder in Betrieb genommen.

Die jungen DLRG-Helfer Jasmin Bühler, Tobias Bühler, Janine Fetzer, Carina Fetzer und Danny Schneider hatten Spiele für die Kinder vorbereitet. Los ging es damit, dass tauchend Spielzeug aus dem Wasser geholt werden musste. Eine Aufgabe, die alle gut meisterten. Fangen und wer hat Angst vorm weißen Hai zählten zu den temporeichen Spielen.

Dann wurden zwei Mannschaften gebildet. Pinguine und Seesterne erhielten je einen Schwamm. Mit dem galt es die Breite des Beckens zu durchschwimmen und ihn dann in einen Eimer auszudrücken. Beide Teams entwickelten sportlichen Ehrgeiz. Die Pinguine waren die schnellere Mannschaft. Bei der Durchquerung des Schwimmbeckens der Länge nach, auf einer großen Schaumstoffmatte, die ein Floß darstellen sollte, begriffen die kleinen Wassersportler rasch, dass sie die Aufgabe nur im Team meistern konnten. Bei den Seesternen legten sich zwei Buben bäuchlings auf das Floß und paddelten mit den Füßen, während die anderen Seesterne fleißig mit den Händen ruderten. So hatten sie bei dem Spiel die Nase vorn.

Das Aldinger Hallenbad hat während der Sommerferien an der Seite zum Kinderbecken einen neuen grauen Anstrich erhalten, an der rückwärtigen Seite wurde die Wellenstruktur in den Marketingfarben der Gemeinde aufgefrischt. Nicht sichtbar für die Besucher des Bades, doch deutlich wichtiger war die Anschaffung einer neuen Chlor- und einer neuen Pulverkohleanlage, die zur Reinigung des Wassers dienen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen