Karl Fischer siegt bei Binokel-Turnier vor Joachim Patzak

Lesedauer: 2 Min

Das 3. Gerd-Ruthe-Binokel-Gedächtnisturnier“ der Fußball-Schiedsrichtergruppe Tuttlingen hat im SpVgg-Sportheim in Aldingen stattgefunden. Sieger wurde Karl Fischer aus Nürtingen.

Unter der Turnierleitung der beiden Tuttlinger Ausschussmitglieder Kai-Uwe Villing und Christian Hafner ermittelten 33 Spieler in drei Runden zu neun Spielen den diesjährigen Turniersieger. Nach zahlreichen spannenden und knappen Spielen sicherte sich am Ende Karl Fischer von der Schiedsrichtergruppe (SRG) Nürtingen mit 6280 Punkten den Turniersieg vor dem zweitplatzierten Joachim Patzak von der SRG Tuttlingen (6230) und dem drittplatzierten Uli Kleinbeck von der SRG Calw (6150) den Turniersieg.

Der Obmann der Gruppe Tuttlingen, Nenad Popovic, konnte unter den zahlreichen Gästen auch den Verbandsschiedsrichter-Obmann Giuseppe Palilla und den Bezirksvorsitzenden Marcus Kiekbusch begrüßen. Da auch zahlreiche „Nichtkartenspieler“ an diesem Abend den Weg nach Aldingen fanden, war das Sportheim in Aldingen gut besucht. Neben den Kartenspielen tauschten viele Schiedsrichter alte Erinnerungen aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen