Hausener Musiker proben fürs Frühjahrskonzert

Lesedauer: 2 Min
 Die Hausener Musiker bei ihrem Probenwochenende.
Die Hausener Musiker bei ihrem Probenwochenende. (Foto: Musikkameradschaft)
Schwäbische Zeitung

Mit einem intensiven, zweitägigen Probenwochenende haben sich die Hausener Musikanten auf das anstehende Frühjahrskonzert am kommenden Samstag, 11. Mai, in der Verenahalle vorbereitet. Mit einem Doppelkonzert wollen die Musikanten neu einstudierte Stücke präsentieren und werden den Abend mit dem Konzertpartner aus Obereschach gestalten.

Die Musik- und Trachtenkapelle Obereschach besteht laut Pressemitteilung aus rund 50 Musikanten mit einer großen musikalischen Bandbreite. Fürs Konzert werden die Obereschacher ein Strauss-Potpourri, moderne Töne zu James Bond sowie einen Konzertmarsch und eine Bearbeitung von „König der Löwen“ präsentieren.

Beim Probenwochenende der Hausener Musikanten standen sogenannte Registerproben an und sie übten anschließend mit der Gesamtkapelle die Stücke ein. Dirigent Christoph Hohl ließ sich fürs diesjährige Programm einiges einfallen, neben modernen und konzertanten Stücken werden die Zuhörer auch klassische Blasmusik und ein Solostück für Saxophon hören. Weiterhin wird die Musikkameradschaft fördernde Mitglieder ehren und die Verlosung für die Mitgliederwerbungsaktion aus dem Jubiläumsjahr 2018 durchführen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen