Grundschüler befreien ihr Dorf vom Müll

Lesedauer: 2 Min
Die Denkinger Grundschüler hatten viel Spaß bei der Dorfputzete.
Die Denkinger Grundschüler hatten viel Spaß bei der Dorfputzete. (Foto: PM)
Schwäbische Zeitung

Jüngst haben sich die Kinder der Grundschule Denkingen auf den Weg gemacht, um die öffentlichen Wege und Plätze der Gemeinde zu säubern. Trotz des schlechten Wetters war die Laune gut, und tapfer hielten alle Klassen bis zum Schluss durch.

Unterstützt wurde diese Aktion von der ENRW Rottweil, die der Schule nicht nur Warnwesten, Müllzangen und Müllsäcke zur Verfügung stellten, sondern die geleistete Arbeit auch noch mit 250 Euro belohnte. Außerdem gab es von der ENRW in diesem Jahr für alle Kinder einen Gutschein für einen freien Eintritt ins Rottweiler Freibad, was die Kinder zusätzlich motivierte. Zum Abschluss gab es als Dankeschön für alle noch ein Eis, das Bürgermeister Rudolf Wuhrer im Namen der Gemeinde spendierte. Die Lehrer und die Kinder der Grundschule Denkingen bedanken sich bei allen Helfern und Unterstützern der gemeinnützigen Aktion.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen