Fahrer verletzt sich bei Auffahrunfall

Lesedauer: 1 Min
 Bei einem Auffahrunfall auf der Landstraße 433 bei Denkingen wurde ein Autofahrer leicht verletzt.
Bei einem Auffahrunfall auf der Landstraße 433 bei Denkingen wurde ein Autofahrer leicht verletzt. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 43-jähriger Fiat-Fahrer ist bei einem Auffahrunfall am Mittwoch auf der Landstraße 433 zwischen Gosheim und Denkingen leicht verletzt worden.

Der Mann fuhr mit seinem Fiat Punto von Gosheim in Fahrtrichtung Denkingen. Vor ihm wollte ein anderer Pkw-Lenker nach links in Richtung der Aumühle abbiegen, weshalb der Fiat-Fahrer seinen Wagen abbremste. Ein dahinter fahrender Opel-Lenker bemerkte dies zu spät und fuhr dem Fiat in das Heck. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Punto-Fahrer leicht verletzt.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen