Ehrungen für Aldinger Gemeinderäte

Lesedauer: 2 Min
 Die Gemeinde Aldingen hat langjährige und aus dem Gremium ausscheidende Gemeinderäte gewürdigt.
Die Gemeinde Aldingen hat langjährige und aus dem Gremium ausscheidende Gemeinderäte gewürdigt. (Foto: Frank Czilwa)
fawa

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Aldinger Gemeinderats hat Bürgermeister Ralf Fahrländer auch einigen Räten für deren langjährige Zugehörigkeit zum Gremium Ehrungen der Gemeinde und des Gemeindetags aussprechen können. Für jeden gab es neben Urkunden und Auszeichnungen auch einen Geschenkkorb oder Blumenstrauß der Gemeinde.

Bürgermeister Fahrländer würdigte jeden Einzelnen der Geehrten mit herzlichen Worten und bedankte sich für die „unglaublich wertvollen Erfahrungen“, die die langjährigen Mitglieder in das Gremium einbringen. Für zehn Jahre (also zwei volle Amtsperioden) im Gemeinderat ehrte die Gemeinde Aldingen Albert Gruler, Birgit Keil, Peter Keller, Marcus Kiekbusch, Uwe Scharf und Ursel Hengstler.

Außerdem wurden für Sigmund Scheu und Michael Göbel Zehn-Jahres-Ehrungen nachgeholt.

Ehrennadeln des Gemeindetags für 20 Jahre (vier Wahlperioden) gingen an Martin Jetter, Gerhard Kratt und Rudi Bohner und für 25 Jahre (fünf Wahlperioden) an Peter Mühlbach. Eine Stele des Gemeindetags erhielten Stefan Bacher und Alfred Efinger für 30 Jahre Mitgliedschaft.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen