Am Freitag kann das Richtfest für den Anbau an die Garage gefeiert werden.
Am Freitag kann das Richtfest für den Anbau an die Garage gefeiert werden. (Foto: DRK Aixheim)
Silvia Müller

Die Aixheimer Ortsgruppe des DRK kann am Freitag das Richtfest für den neu erbauten Anbau an die bestehende Garage feiern. Dieser Anbau ist nach der Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges notwendig geworden.

Die bisherige Garage mit den Maßen sechs mal sechs Metern beherbergte das Einsatzfahrzeug sowie einen Anhänger und diente als Lager für die Gerätschaften des DRK. Der VW-Transporter, ein Modell T4, ist über 20 Jahre alt. Im Frühjahr bekam die Aixheimer Ortsgruppe als Ersatzfahrzeug einen Ford Transit Kombi.

Auch dieses Auto ist unterzubringen, daher wurde ein entsprechender Bauantrag gestellt. Im April fasste der Gemeinderat den entsprechenden Beschluss, im Juli wurde die Baugenehmigung für einen Anbau in der Größe 6,5 mal 8,5 Meter erteilt. Im August wurde die Bodenplatte gegossen und Anfang des Monats sind die Wände in Holzständerbauweise aufgerichtet worden.

Alle Gewerke wurden übrigens von ortsansässigen Unternehmen ausgeführt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen