Cäcilia Fiedler ist 25 Jahre im Frittlinger Gemeinderat

Lesedauer: 2 Min
Cäcilia Fiedler wurde für 25 Jahre im Gemeinderat von Bürgermeister Dominic Butz geehrt.
Cäcilia Fiedler wurde für 25 Jahre im Gemeinderat von Bürgermeister Dominic Butz geehrt. (Foto: Moni Marcel)

Sie ist die dienstälteste im Frittlinger Gemeinderat, und dafür ist sie jetzt geehrt worden: Cäcilia Fiedler erhielt von Bürgermeister Dominic Butz eine Stele und die Ehrennadel des Gemeindetags Baden-Württemberg überreicht, und von der Gemeinde gab es einen Blumenstrauß dazu. „25 Jahre Gemeinderätin, Sie haben als Dienstälteste das meiste miterlebt“, so Butz in seiner Dankesrede. 1989 wurde Cäcilia Fiedler in den Rat gewählt, als eine der drei ersten Frauen im Gremium. „So war die Emanzipation auch hier angekommen.“ Fünf Jahre später reichten die Stimmen nicht für einen erneuten Einzug, „aber das hat Sie nicht abgeschreckt, und Sie haben fünf Jahre später wieder kandidiert.“ Diesmal mit Erfolg, seitdem sitzt die Jubilarin ununterbrochen im Rat. Und engagiert sich, wie Butz betonte: in Vereinen, im Kulturausschuss, für Senioren, Kinder und die Nachbarschaftshilfe, sie habe sich immer für das Soziale eingesetzt. Aber auch für den Erhalt historischer Gebäude, Brauchtum und Geschichte des Ortes. Cäcilia Fiedler ist in Frittlingen aufgewachsen. „Sie sind immer nah am Bürger“, auch durch die Tätigkeit in der Poststelle und die Arbeit für die Presse. „Ihre Erfahrungen bringen Sie in den Gemeinderat ein und tragen so dazu bei, die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit“, so der Bürgermeister.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen