Betrunken: Wagen landet im Graben

Lesedauer: 2 Min
 Im Graben endete eine Autofahrt bei Balgheim.
Im Graben endete eine Autofahrt bei Balgheim. (Foto: Marcus Fahrer)
Schwäbische Zeitung

In der Nacht zum Montag ist eine stark alkoholisierte Autofahrerin auf der B14 zwischen Balgheim und Spaichingen mit ihrem Wagen im Graben gelandet. Kurz nach Mitternacht war die 56-Jährige in ihrem Ford zwischen Balgheim und Spaichingen unterwegs. Aus laut Polizei bisher nicht bekannter Ursache kam sie nach links von der Fahrbahn ab. Ihr Ford blieb im Graben stehen. Mit leichten Verletzungen konnte die Frau aus ihrem Auto aussteigen. Die 56-Jährige hatte vor dem Unfall getrunken. Ein Alkoholtest ergab fast zwei Promille, was eine Blutentnahme zur Folge hatte. Auch der Führerschein ist jetzt weg. An ihrem Wagen entstand Sachschaden, über dessen Höhe es bisher keine Informationen gibt. Der Schaden war jedoch so schwerwiegend, dass ein Abschleppdienst verständigt werden musste.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen