Balgheim bietet buntes Bild

Lesedauer: 3 Min
 Die Gemeinde Balgheim hatte zum 31.12.2019 insgesamt 1239 Einwohner.
Die Gemeinde Balgheim hatte zum 31.12.2019 insgesamt 1239 Einwohner. (Foto: Gerhard Plessing Flug und Bild)
fawa

Ende 2019 (31. Dezember) hat die Gemeinde Balgheim 1239 Einwohner gehabt, zwei weniger als genau ein Jahr zuvor. Der Statistische Bericht für 2019 analysiert die Zahlen weiter.

Die Einwohnerzahl teilt sich in 632 männliche und 607 weibliche Personen auf. 8,8 Prozent der Einwohnerschaft (109 Personen) hat eine ausländische Staatsangehörigkeit. Demnach sind 26 aus Italien, 24 aus der Türkei, vier aus Syrien, acht aus Afghanistan, sechs aus Kroatien und zehn aus Rumänien. Dazu kommen 31 Balgheimer aus Bosnien, Bulgarien, Iran, Kosovo, Kamboscha, Litauen, Mexiko, Niederlande, Österreich, Polen, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, der Tschechischen Republik und den USA.

Im Bürgerbüro sind acht Aufgebote für standesamtliche Trauungen in Balgheim erstellt worden. Elf Kirchenaustritte wurden verzeichnet. Das Büro hat 68 Reisepässe, zwei vorläufige Reisepässe, 112 Personalausweise und vier vorläufige Personalausweise sowie 38 Kinderreisepässe ausgestellt. 77 mal wurde ein Polizeiliches Führungszeugnis erbeten.

Es gab 15 Gewerbean-, -um- und -abmeldungen. Acht mal wurde 2019 eine Schankerlaubnis erteilt. 16 Bauvorhaben und -anfragen gingen ein und 19 Rentenanträge, 15 Wohngeld-, Lastenzuschuss- und Sozialhilfeanträge sowie Anträge für Bundes-, Landeserziehungsgeld und auf Grundsicherung. Es gab 15 Führerscheinanträge und vier An- bezihungs Ummeldungen. Sechs Fischereischeine wurden ausgestellt.

92 Hundesteuerbescheide wurden erteilt und 478 Wasserzähler. Es gab drei kommunale ELR-/Leader-Zuschussanträge und Abrechnungen.

In zehn Gemeinderatssitzungen hat der Balgheimer Rat 28 Stunden und 55 Minuten getagt und dabei 112 Tagesordnungspunkte in öffentlicher und 21 in nichtöffentlicher Sitzung beraten.

Die Gemeinderäte Ruth Kauderer, Hilmar Hauser, Joachim Honer und Bodo Hermeschmidt wurden im vergangenen Jahr aus dem Gemeinderat verabschiedet; Christoph Glück, Manuel Hammer, Markus Heß und Simon Honer kamen neu ins Gremium hinzu.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen