Auto fährt auf – Frau leicht verletzt

Lesedauer: 1 Min
Auf der Landesstraße 434 zwischen Frittlingen und Neuhaus hat sich jüngst ein Unfall ereignet.
Auf der Landesstraße 434 zwischen Frittlingen und Neuhaus hat sich jüngst ein Unfall ereignet. (Foto: Stefan Puchner)
Schwäbische Zeitung

Eine leicht verletzte Autofahrerin und etwa 13000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalles gewesen, der sich am Montagmorgen gegen 7 Uhr auf der Landesstraße 434 zwischen Frittlingen und Neuhaus ereignete.

Die 24 Jahre alte Fahrerin eines BMW 1 und der 54-jährige Fahrer eines Mercedes-Benz GLE befuhren hintereinander die Landesstraße aus Richtung Frittlingen in Fahrtrichtung Neuhaus. Die 24-Jährige bremste wegen eines weiteren, vorausfahrenden Pkw ab, der zu einem Wanderparkplatz abbiegen wollte und wegen Gegenverkehrs anhielt. Der Mercedes-Fahrer erkannte dies zu spät und rammte den BMW. Die BMW-Fahrerin erlitt hierbei leichte Verletzungen.

Der Einsatz eines Rettungsdienstes war nicht erforderlich. Die an dem Verkehrsunfall beteiligten Wagen waren nach dem Zusammenstoß noch fahrbereit.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade