24 Stunden schwimmen in Aldingen

Lesedauer: 2 Min
Das 13. 24-Stunden-Schwimmen der DLRG startet am 16. November um 12 Uhr im Aldinger Hallenbad.
Das 13. 24-Stunden-Schwimmen der DLRG startet am 16. November um 12 Uhr im Aldinger Hallenbad. (Foto: Archiv: Groß)
Schwäbische Zeitung

Das 13. 24-Stunden-Schwimmen der DLRG startet am 16. November um 12 Uhr im Aldinger Hallenbad. Teilnehmen kann jeder, der 50 Meter am Stück schwimmen kann.

Auch in diesem Jahr gibt es in verschiedenen Kategorien zahlreiche Preise zu gewinnen: Pokale für die weiteste Strecke Einzelschwimmer. Hier gibt es für die Zweit- und Drittplatzierten jeweils eine Medaille. Zudem gibt es Pokale für die weiteste Strecke Mannschaften und Schulen, so eine Pressemitteilung.

Die Startgebühr beträgt fünf Euro für Kinder und Jugendliche, Erwachsene sieben Euro, Mannschaften (mindestens fünf Teilnehmer) pro Person fünf Euro. Empfehlenswert seien die Nachtstunden zum Schwimmen. Weitere Attraktionen sind Musik am Beckenrand rund um die Uhr und Schwimmen bei Nacht.

Die DLRG präsentiert den Baufortschritt ihres Ausbildungszentrums.

Fürs leibliche Wohl ist ebenfalls durchgängig gesorgt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen