Proben für den Ernstfall in Neuhausen ob Eck

Ein MTW der Feuerwehr warnte die Bevölkerung mit einem Heulton und Blaulicht.
Ein MTW der Feuerwehr warnte die Bevölkerung mit einem Heulton und Blaulicht. (Foto: Winfried Rimmele)
Freier Mitarbeiter

Bei einer Übung des Katastrophenschutzes wurde die Bevölkerung in Neuhausen ob Eck vor einer potenziellen Gefahr gewarnt.

Vier Mannschaftsfahrzeuge der Feuerwehren aus Böttingen, Esslingen, Rietheim-Weilheim und Neuhausen ob Eck fuhren mit Blaulicht und einem Heulton durch die Gemeinde Neuhausen mit ihren Ortsteilen, um den Ernstfall zu proben.

Nach einer kurzen Unterbrechung wurde den Einwohnern durch eine Lautsprecheransage Entwarnung gegeben. 

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie