Das neuformierte Ärzteteam in der Gemeinschaftspraxis in Neuhausen ob Eck: Stephanie Frey, Gerhard Binder, Heike Renner und Car
Das neuformierte Ärzteteam in der Gemeinschaftspraxis in Neuhausen ob Eck: Stephanie Frey, Gerhard Binder, Heike Renner und Carina Muñoz (von links). (Foto: Rimmele)
wr

Der Mediziner Dr. Gerhard Binder hat drei Ereignisse in der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis in Neuhausen ob Eck gefeiert. Binder konnte sein 30-jähriges Praxisjubiläum begehen. Zudem übergab er seinen Praxisanteil an der Gemeinschaftspraxis Dr. Binder / Dr. Renner an seine Tochter Dr. Carina Muñoz. Und drittens wurde Dr. Stephanie Frey als neue Ärztin vorgestellt.

Dr. Gerhard Binder stieg zum 1. Juli 1989 als junger Internist und Allgemeinarzt in die Praxis von Dr. Rainer Scholz als Partner ein. Nach dessen Ausscheiden am 31. März 2003 übernahm Dr. Heike Renner, die zuvor als angestellte Ärztin in der Praxis tätig war, den Praxisanteil von Scholz. Zum 1. Januar 2014 trat seine Tochter Dr. Carina Muñoz als Fachärztin für Innere Medizin in die Praxis ein. Nach dem Umzug der Gemeindeverwaltung ins neue Rathaus wurde die Praxis zweimal um weitere Behandlungsräume erheblich vergrößert.

Ärzteversorgung wohl die nächsten Jahrzehnte gesichert

Dr. Stephanie Frey aus Emmingen-Liptingen verstärkt seit dem 1. Oktober das Ärzteteam. Frey war bisher als Assistenzärztin in der Inneren Abteilung beim Kreiskrankenhaus Sigmaringen tätig. Unter den jetzigen Gegebenheiten dürfte die ärztliche Versorgung von Neuhausen ob Eck für die nächsten Jahrzehnte gewährleistet sein, was im ländlichen Raum keine Selbstverständlichkeit sei, waren sich alle Anwesenden sicher.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen