Ben Macklemore. (Foto: Southside.de)

Wenn vom 21. bis 23. Juni 2019 in Neuhausen ob Eck (Kreis Tuttlingen) das Southside-Festival steigt, dann sind auch Macklemore und Tame Impala mit von der Partie, wie der Veranstalter FKP am Mittwoch bekannt gab.

Mit "Thrift Shop" hatte sich Macklemore 2012 in den Gehörgängen der Musikfans festgesetzt. Der Rapper und Singer-Songwriter nutzt seine Beliebtheit immer wieder um Stellung gegen Drogenmissbrauch zu beziehen oder sich für LGBT-Rechte einzusetzen. Tame Impala setzten im Bereich des Indietronic neue Impulse. Für Electro-Fans legt Steve Aoki auf.

Ebenfalls neu auf der Bandliste des Southsides haben sich Parkway Drive, Interpol, Wolfmother, Royal Republic, Alice Merton, Faber, Leoniden, Pascow und die Descendents eingefunden. Bereits früher schon bestätigt wurden Foo Fighters, Mumford & Sons, Die Toten Hosen und The Cure. Infos - auch zur Tagesaufteilung - und Tickets gibt es unter www.southside.de 

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen