Zeugen nach Unfall auf Landstraße 277 gesucht

Lesedauer: 2 Min

Die Polizei ist im Einsatz.
Die Polizei ist im Einsatz. (Foto: Archiv)

Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 20 Uhr auf der Landstraße 277 zwischen Mühlheim und Fridingen ereignete, sucht die Polizei nach Zeugen.

Eine 82-jährige Audi-Fahrerin war auf der Landstraße von Mühlheim in Richtung Fridingen unterwegs. Die 82-Jährige kam auf die Gegenfahrbahn und gefährdete zunächst einen dunklen Pkw, welcher in Richtung Mühlheim unterwegs war. Ein dahinter fahrender 39-jähriger Opel-Fahrer konnte einen Zusammenstoß mit der Audi-Fahrerin nur verhindern, in dem er nach rechts in den Straßengraben auswich. Hier streifte der Opel einen Leitpfosten, wodurch die rechte Seite des Wagens beschädigt wurde, teilte die Tuttlinger Polizei mit.

Die Audi-Fahrerin, sowie der vor ihm fahrende, dunkle Pkw-Lenker, fuhren weiter. Der 39-jährige Opel-Fahrer wendete sein Fahrzeug und konnte die Audi-Fahrerin im Anschluss kurz vor Fridingen an einer Baustellenampel antreffen.

Das Polizeirevier Tuttlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sowie den Fahrer des dunklen Pkws, sich unter der Rufnummer 07461/94 10 zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen