Kirchenchor ehrt treue Sänger

Lesedauer: 2 Min
Unser Bild zeigt von links: Chorleiter Klemens Weiß, Barbara Müller (zehn Jahre), Martin Storz (25 Jahre), die Vorsitzende Beate
Unser Bild zeigt von links: Chorleiter Klemens Weiß, Barbara Müller (zehn Jahre), Martin Storz (25 Jahre), die Vorsitzende Beate Krämer und Präses Pfarrer Gerwin Klose. (Foto: Waibel)
wlw

Der katholische Kirchenchor Mühlheim hat die Cäcilienfeier im Gasthaus „Krone“ dazu genutzt, zwei langjährige und verdiente Chormitglieder zu ehren und auszuzeichnen. Die Begrüßung nutzte die Chorvorsitzende Beate Krämer dazu, den Sängern sowie besonders Chorleiter Klemens Weiß für die „unermüdliche Arbeit und den Einsatz“ für den kirchlichen Chorgesang zu danken. Präses Pfarrer Gerwin Klose war es vorbehalten, Barbara Müller für zehn Jahre und Martin Storz für 25-jährige Chortätigkeit mit einer Urkunde und der Ehrennadel auszuzeichnen. Dazu gab es für die beiden Sänger einen reichgefüllten Präsentkorb und Blumen. Ein gemeinsames Abendessen rundete die Feier ab. Der Cäcilienfeier in der „Krone“ war ein Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Maria Magdalena mit Pfarrer Joseph vorausgegangen, den der Chor musikalisch mitgestaltete. Unser Bild zeigt von links: Chorleiter Klemens Weiß, Barbara Müller (zehn Jahre), Martin Storz (25 Jahre), die Vorsitzende Beate Krämer und Präses Pfarrer Gerwin Klose.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen