Einbrecher müssen fliehen

Lesedauer: 1 Min
 Fliehen mussten Einbrecher in Mühlheim.
Fliehen mussten Einbrecher in Mühlheim. (Foto: Marcus Fahrer)
Schwäbische Zeitung

In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Einbrecher versucht, gewaltsam in die Mühlheimer Edeka-Filiale einzudringen. Zunächst machten sich die Täter laut Polizei am Eingang zu schaffen, wobei es ihnen nicht gelang, die Schiebetür zu öffnen. Danach warfen sie einen Pflasterstein durch eine Fensterscheibe. Die Scheibe ging zu Bruch. Allerdings war die Öffnung für einen Durchstieg zu klein und zu unförmig. Zudem löste gegen 2.25 Uhr der Alarm aus und zwang die Gauner letztendlich zur Flucht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruchsversuch nimmt der Polizeiposten Mühlheim unter der Rufnummer 07463 / 9961 0 entgegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen