Autofahrer achtet nicht auf Gegenverkehr

Lesedauer: 1 Min
 In Mühlheim missachtete ein Fahrer den Gegenverkehr.
In Mühlheim missachtete ein Fahrer den Gegenverkehr. (Foto: Marcus Fahrer)
Schwäbische Zeitung

Beim Abbiegen hat ein 56-jähriger Opel-Fahrer im Mühlheim den Gegenverkehr missachtet. Der Autofahrer bog laut Polizei trotz Gegenverkehrs von der Donaustraße nach links in die Josef-Lang-Straße ab. In der Einmündung kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW Polo einer 66-jährigen Frau. Die Beteiligten blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen