Auslosung im Bezirkspokal: Bubsheim trifft auf Gosheim

Willi Herzog (links) und Wilfried Waibel haben die Lose gezogen.
Willi Herzog (links) und Wilfried Waibel haben die Lose gezogen. (Foto: WFV)
ly

Die Auslosung der dritten und vierten Runde im Pokalwettbewerb des Fußballbezirks Schwarzwald hat im Vorfeld des Bezirksderbys der Landesliga 3 zwischen dem VfL Mühlheim und der SpVgg Trossingen (2:3) im Mühlheimer Sporthaus stattgefunden.Als „Glücksfee“, fungierte der Ehren-Staffelleiter des Bezirks, Wilfried Waibel. Der Mühlheimer zog im Beisein von Bezirks-Pokalspielleiter Willi Herzog und dem stellvertretenden Bezirksjugendleiter Timo Manz einige interessante Paarungen. So stehen sich in den Partien SG Deißlingen/Lauffen gegen den FV 08 Rottweil und SV Bubsheim gegen den SV Gosheim vier Bezirksligisten in direkten Duellen gegenüber.

Der Bezirks-Pokalspielleiter informierte nochmals über die Regularien. So wird die dritte Runde (mit 32 Mannschaften) am Montag, 1. November, um 14 Uhr ausgespielt und Samstag, 11. Dezember, ab 14 Uhr ist für die vierte Runde vorgesehen. Als eine gelungene Regelung hat es sich herausgestellt, dass ein Spiel, das nach 90 Minuten unentschieden steht, nicht in die Verlängerung geht, sondern gleich im Elfmeterschießen entschieden wird. In der 3. Runde sind noch zwölf Bezirksligisten, zehn Teams aus der Kreisliga A, sieben Mannschaften der Kreisliga B und drei Kreisliga C-Vereine im Einsatz.

Die Paarungen in der 3. Runde: Spiel 53: SG Fridingen II/Mühlheim III – SV Kolbingen; 54: SV Tuningen – SV Villingendorf; 55: SV Villingendorf II – SG Mariazell/Locherhof; 56: SG Deißlingen/Lauffen – FV 08 Rottweil; 57: SC Lindenhof – SV Renquishausen; 58: SG Irndorf/Bärenthal – SG Durchhausen/Gunningen; 59: SV Wurmlingen – FSV Zepfenhan; 60: SV Bubsheim – SV Gosheim; 61: SG Schramberg/Sulgen II – SG Dunningen/Seedorf II; 62: SG Aichhalden/Rötenberg – SC Wellendingen; 63: SV Spaichingen II – SpVgg Bochingen; 64: FC Suebia Rottweil – FSV Denkingen; 65: SV Irslingen – SG Schramberg/Sulgen; 66: SG Deißlingen/Lauffen II – SG Bösingen II/Beffendorf; 67: SG Aichhalden/Rötenberg II – SpVgg Trossingen II; 68: BSV 07 Schwenningen – SV Winzeln.

Die Begegnungen der 4. Runde (Achtelfinale): Paarung 69: Sieger Spiel 68 – Sieger Spiel 64; 70: 55 – 66; 71: 65 – 53; 72: 59 – 67: 73: 62 – 61; 74: 56 – 60; 75: 54 – 57; 76: 58 – 63.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen