Pralle Pointen, satte Sounds und massige Moves

Lesedauer: 2 Min
Das sind „Eure Mütter“: Andreas Kraus, Donato Svezia und Matthias Weinmann.
Das sind „Eure Mütter“: Andreas Kraus, Donato Svezia und Matthias Weinmann. (Foto: Archiv- „Eure Mütter“)

Sie sind wieder da. Obwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sie sich pflichtbewusst zurück, und zwar mit ihrem sechsten Programm. „Das fette Stück fliegt wie ne `eins“ , so heißt der Titel, bietet erneut die einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds, massigen Moves und anderen dicken Dingern.

Das neue Programm wird wieder Generationen vereinen, wenn Menschen von neun bis 99 Jahren sagen „Wir haben zwei Stunden lang gemeinsam Tränen gelacht!“. Und andererseits auch die Gesellschaft spalten, wenn manche kritisch anmerken „Was soll der Scheiß?“. Was Inhalte betrifft, bleiben die drei Kabarettisten unberechenbar. In „Das fette Stück fliegt wie `ne Eins!“ gehen sie zum Beispiel mehrere wirklich heiße Themen an: Herdplatten, Lava und weiße Blusen.

Dabei wurde das Programm gemäß aktueller, strengster Feng-Shui-Regeln entwickelt, heißt es, und darf unter keinen Umständen umgestellt werden. „Kurz gesagt handelt es sich hier um eine außergewöhnlich fette Show, die man dringend anschauen sollte“, empfiehlt der Veranstalter. Und wer schon immer eine Anleitung gesucht hat, wie man sich aus Fruchtjoghurt einen modischen Hut bastelt, kann mal nachsehen, ob es auf YouTube ein entsprechendes Tutorial gibt. Wahrscheinlich nicht.

Live auf der Bühne sind „Eure Mütter“ am Samstag, 1. Dezember, um 20 Uhr in der Festhalle Kolbingen, Einlass ist ab 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf ab sofort bei der Ticketbox in Tuttlingen, im Rathaus in Kolbingen und über die Tickethotline 01803/ 31 63 99.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen