5000 Euro für Drachenkinder

Lesedauer: 2 Min
 Alexander Kiefel und Monika Baum von Schako mit Walter Frevert (rechts) von Radio 7.
Alexander Kiefel und Monika Baum von Schako mit Walter Frevert (rechts) von Radio 7. (Foto: Schako)
Schwäbische Zeitung

Das Unternehmen Schako KG mit den Standorten Kolbingen und Meßkirch hat eine Spende von 5000 Euro an die Aktion Radio 7 Drachenkinder übergeben. „Wir freuen sind davon überzeugt, dass wir mit diesem Betrag regionale Hilfe am rechten Platz leisten werden.“ Dieses Resümee zogen Monika Baum und Alexander Kiefel, welche laut Pressemitteilung die Idee zur Spendenaktion hatten und diese organisierten. Bei einer Nikolausfeier für die Beschäftigten und bei verschiedenen Spendenaktionen kam ein Betrag von 2400 Euro durch die Mitarbeiter zusammen. Die Firma hat diesen Betrag um weitere 2600 Euro aufgestockt, so dass insgesamt 5000 Euro überwiesen werden konnten. „Es freut mich, dass wir durch die Spenden einen so hohen Betrag für die Radio 7 Drachenkinder zusammenbekommen haben und dadurch benachteiligten Kindern etwas helfen können,“ so Marcus Müller, Geschäftsführer des Unternehmens.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen