Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten

Lesedauer: 2 Min
 In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte einen Zigarettenautomat gesprengt – gestohlen wurde laut Angaben der Polizei aber nic
In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte einen Zigarettenautomat gesprengt – gestohlen wurde laut Angaben der Polizei aber nichts. (Foto: Symbol: Patrick Pleul)
Schwäbische Zeitung

In der Nacht zum Sonntag haben unbekannte Täter in der Bachzimmerer Straße einen Zigarettenautomaten gesprengt. Gegen 1.30 Uhr hörten Anwohner laut Mitteilung der Polizei einen lauten Knall. In der Folge stellten sie fest, dass ein Zigarettenautomat in unmittelbarer Nähe gesprengt worden war.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei platzierten die unbekannten Täter das Sprengmittel – vermutlich ein größerer Böller – im Ausgabefach des Automaten. Nach der Detonation war die Automatentür so weit offen, dass Zigaretten und Geld greifbar waren, schreibt die Polizei weiter. Allerdings zogen es die Täter vor, zu verschwinden und nicht wieder zu kommen: Gestohlen wurde nämlich nichts.

Über die Höhe des entstandenen Schadens gibt es laut Polizei noch keine Informationen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen