Neuer Singkreis in Immendingen ist gut gestartet

Lesedauer: 3 Min
 Am Sonntag, 7. Oktober, feiert die evangelische Kirchengemeinde ihr Gemeindefest im Saal unter der Versöhnungskirche. Zuvor wer
Am Sonntag, 7. Oktober, feiert die evangelische Kirchengemeinde ihr Gemeindefest im Saal unter der Versöhnungskirche. Zuvor werden im Gottesdienst die neuen Konfirmanden vorgestellt. (Foto: Jutta Freudig)
Jutta Freudig
Redakteurin

Wer eine Kuchenspende leisten will, kann sich mit der Vorsitzenden des Kirchengemeinderats, Heike Averhage, unter der Telefonnummer 07462/80 81 in Verbindung setzen.

Mit gutem Erfolg gestartet ist das neue Chorprojekt der evangelischen Kirchengemeinden Immendingen und Geisingen. Insgesamt 15 Frauen sind zur ersten Probe gekommen. Sie bilden jetzt den neuen Singkreis. Gleich am ersten Probeabend hatten sie Gelegenheit, unter der Leitung von Dirigentin Barbara Wintsche eine Reihe von modernen Liedern einzustudieren. Der Singkreis ist weiterhin für neue Interessenten aus allen Konfessionen offen.

Die Proben des Chores finden alle zwei Wochen dienstags im Gemeindesaal der evangelischen Versöhnungskirche Immendingen statt. Die nächste Probe des Singkreises ist gleich am heutigen Dienstag, 2. Oktober, und beginnt um 19.30 Uhr.

Eine Reihe weiterer Termine steht in den nächsten Tagen auf dem Programm der evangelischen Kirchengemeinde Immendingen. Am Donnerstag, 4. Oktober, treffen sich die Senioren zu ihrem Ausflug, einer gemeinsamen Fahrt in den Schwarzwald. Abfahrt wird um 13.30 Uhr sein. Ziel ist die Bibelerlebniswelt Schönbronn bei Schramberg. Ein weiterer Halt wird beim „Genießerhof“ in Dietingen eingelegt. Die Rückkehr der Senioren ist gegen 18.30 Uhr geplant. Organisiert wird der Nachmittag vom Team des Seniorenkreises.

Am Sonntag, 7. Oktober, wird bereits um 9 Uhr der Erntedankgottesdienst in der Immendinger Versöhnungskirche gefeiert. Im Rahmen der Erntedankfeier stellt Pfarrerin Silke Bauer-Gerold der Gemeinde die Konfirmanden des aktuellen Jahrgangs vor. Ebenfalls um 9 Uhr findet in Immendingen eine Kinderkirche für die Kleinen statt. Hierbei betreut Erika Bruss die Kinder.

Im Anschluss an den Erntedankgottesdienst beginnt das Gemeindefest der evangelischen Versöhnungskirche. Zunächst gibt es für die Besucher Kaffee und Kuchen und ein Unterhaltungsprogramm. Ab 11.30 Uhr wird ein Mittagessen mit zwei Gerichten angeboten. Das Ende des Gemeindefests ist gegen 13 Uhr geplant.

Wer eine Kuchenspende leisten will, kann sich mit der Vorsitzenden des Kirchengemeinderats, Heike Averhage, unter der Telefonnummer 07462/80 81 in Verbindung setzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen