Schwäbische Zeitung

Die Moto-Cross-Freunde Ippingen tragen am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Oktober, ihr 39. Clubsport Motocross-Rennen am Himmelberg in Ippingen aus. Das Rennwochenende beginnt am Samstag mit dem MX-Jugendcup. Sechs Motocross-Vereine aus Süddeutschland nehmen daran teil. Die austragenden Vereine sind der MSC Betzweiler-Wälde, MSC Hornberg, MSC Emmingen-Liptingen, MSC Langnau, MSC Konstanz, und der MCF Ippingen. Über 110 Starter im Alter von 5 bis 21 Jahren kämpfen in verschiedenen Klassen um den Tagessieg. Auch eine Ladies-Klasse ist am Startgatter. Am Himmelberg in Ippingen ist dann das letzte Rennen der Cupwertung, hier fallen die Entscheidungen über den Gesamtsieg 2019.

Am Sonntag findet der 39. Clubsport Motocross statt. Hier nehmen wieder über 80 Motocross-Piloten teil . Es wird in fünf Klassen nach Hubraum und Hobby/Lizenz gestartet. Der Höhepunkt istdas letzte Rennen des Tages, der Supercup. In diesem Rennen kämpfen die Sieger der einzelnen Klassen nochmal um den Gesamtsieg.

Am Samstagabend findet ab 20 Uhr die traditionelle Renndisco statt. Den Auf- und Abbau sowie die Bewirtung des Festzeltes am Rennwochenende übernimmt wieder die Landjugend aus Ippingen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen