Manuel Stärk siegt zum Saisonschluss

Lesedauer: 3 Min
Glückwunsch von Turnierleiter Bernd Sauer (links): Manuel Stärk hat das Abschlussturnier des Tennisclubs auf der Anlage am Talma
Glückwunsch von Turnierleiter Bernd Sauer (links): Manuel Stärk hat das Abschlussturnier des Tennisclubs auf der Anlage am Talmannsberg gewonnen. Insgesamt 13 Clubmitglieder nahmen daran teil. (Foto: privat)

Für den Tennisclub Immendingen endet die diesjährige Saison 2018 mit einem Abschlussturnier, dem letzten Training im Freien und dem im Oktober anstehenden Arbeitseinsatz zur Vorbereitung der neuen Tennisplätze auf den Winter. Der Club hat mittlerweile über 90 Mitglieder und kann auf ein sehr erfolgreiches 40. Jahr seines Bestehens zurückblicken. Die neue Tennisanlage und der Umzug aus dem Freizeitzentrum auf dem Talmannsberg haben sich positiv auf den Verein ausgewirkt.

Das diesjährige Abschlussturnier fand trotz widriger Umstände auf der Anlage statt. 13 Mitglieder des Tennisclubs kämpften unermüdlich, nicht nur gegen ihre jeweiligen Gegner, sondern auch gegen den doch sehr böigen Wind. Dieser konnte jedoch die Spielfreude nicht trüben. Zunächst spielte in vier Gruppen Jeder gegen Jeden. Die Gruppensieger zogen weiter in das Viertelfinale, Halbfinale und zum vielbeachteten Endspiel. Gegen 18 Uhr konnte Turnierleiter Bernd Sauer zur Siegerehrung rufen, die mit vielen Preisen der bestückt war. Sieger war Manuel Stärk, Zweiter Peter Danner. Auf Platz drei folgten Marco Plemencic und Stefanie Simon. Die weiteren Plätze belegten: Kadir Ibis, Christian Abert und Diana Graupner, Julia Stärk, Otto Kohl, Dietmar Reithinger, Ruben Kretzmer, Ralf Simon und Manfred Danner. Tennisclub-Vorsitzende Ulrike Graupner: "Die Zuschauer sahen wirklich gute Wettkämpfe, was die Vorstandschaft mit Freude erfüllt und bereits von einer Herrenmannschaft träumen lässt. Auch freuen wir uns über die vielen Familien als Neuzugänge. Das füllt unser Haus mit Leben." Nach der Siegerehrung wurde noch in geselliger Runde gegessen.

Am gestrigen Mittwoch fand auf der Tennisanlage am Talmannsberg das letzte Training im Freien statt. Bald startet nun die Winterhallenrunde für den Immendinger Tennisclub. Alle, die sich angemeldet haben, erhalten laut der Vorsitzenden Ulrike Graupner einen Spielplan mit den entsprechenden Zeiten. Für Samstag, 13. Okotober, hat die Clubleitung einen Arbeitseinsatz der Tennisclubmitglieder angesetzt. Dabei ist vorgesehen, dass die Tennisplätze für die bevorstehende kalte Jahreszeit winterfest gemacht werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen