Hakenkreuz in Lackierung eines Mitsubishi geritzt

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei hatte es mit einer Sachbeschädigung zu tun: Ein Hakenkreuz wurde in einen Mitsubishi geritzt.
Die Polizei hatte es mit einer Sachbeschädigung zu tun: Ein Hakenkreuz wurde in einen Mitsubishi geritzt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Zeugen sucht die Polizei zu einer Sachbeschädigung an einem Auto, die über das Wochenende im Zeitraum von Freitagnachmittag bis Montagvormittag in der Schwarzwaldstraße begangen wurde. Unbekannte Täter ritzten mit einem unbekannten spitzen Gegenstand ein Hakenkreuz in die Lackierung eines parkenden Mitsubishi mit Tuttlinger Kennzeichen. Das beschädigte Auto war im Bereich des Blumenweges geparkt. Wegen der Darstellung eines Hakenkreuzes ermittelt die Polizei zusätzlich wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Wer der Polizei sachdienliche Hinweise auf die genaue Tatzeit oder zu einem Tatverdächtigen geben kann, möge sich beim Polizeiposten Immendingen, Telefon 07462 9464-0, melden.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade