Vergessene Bratpfanne löst Feuerwehreinsatz aus

Lesedauer: 1 Min
 Einen Feuerwehreinsatz gab es in Gosheim.
Einen Feuerwehreinsatz gab es in Gosheim. (Foto: Marcus Fahrer)
Schwäbische Zeitung

Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ist es am Montag gegen 11 Uhr in der Hohenbergstraße gekommen. Ein 37-Jähriger hatte laut Polizei vergessen, die Bratpfanne von einer eingeschalteten Herdplatte zu nehmen, bevor er das Haus verließ, was zu einem leichten Schwelbrand an einer Zierleiste des Elektroherds führte. Aufgrund der Rauchentwicklung mussten einige Bewohner das Haus kurzzeitig verlassen. Die Feuerwehr Gosheim war mit 20 Mann vor Ort und musste einen Sachschaden von 1000 Euro feststellen.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen