Tanja Kolberg ist am treffsichersten

Lesedauer: 2 Min
 Treffsicher: (von links) Vorstand Markus Villing, Tanja Kolberg, Dieter Zeller.
Treffsicher: (von links) Vorstand Markus Villing, Tanja Kolberg, Dieter Zeller. (Foto: Schützenverein)
Schwäbische Zeitung

Beim traditionellen Eröffnungsschießen des Schützenvereins Böttingen an Dreikönig hat sich Tanja Kolberg souverän durchgesetzt. Mit einem Top Zehner (sieben Teiler) und 171 Ringen (bei 20 Schuss) erzielte sie den ersten Rang vor Vorstand Markus Villing (26 Teiler und 185 Ringe) sowie Lorena Schneider (36 Teiler und 194 Ringe).

Insgesamt nahmen 18 Schützen teil, so eine Pressemitteilung.

Bei den Senioren siegte Dieter Zeller mit 319,4 Ringen vor Hubert Villing und Gerhard Stauß. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr und der Luftpistole. Das Dreikönigsschießen fand bereits zum 60. Mal statt.

Die Generalversammlung ist am kommenden Freitag, 10. Januar, ab 20 Uhr im Schützenhaus Böttingen. Tagesordnung: Berichte, Entlastung der Vorstandschaft, Wahlen Gruppe I, Verschiedenes.

Zu dieser Versammlung sind alle Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner des Schützenvereins sowie die Vertreter der örtlichen Vereine eingeladen.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen