SV Bubsheim mit Kevin Grepo und Daniel Geisel

Lesedauer: 4 Min
rosp

Fünf Punkte und ein Platz im hinteren Drittel der Tabelle: Das ist beim SV Bubsheim und beim SV Renquishausen vor dem 13. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald der Stand der Dinge. Im Heuberg-Derby am Samstag steht das direkte Duell bevor. Spielbeginn ist in Bubsheim um 16 Uhr.

Nach elf Partien steht der SV Bubsheim wegen des etwas besseren Torverhältnisses (14:30) auf Platz zwölf und damit einen Platz vor dem SV Renquishausen (15:35), der aktuell den Relegationsplatz einnimmt. „Beide stehen eher hinten und es ist ein Derby dazu. Das verspricht Spannung pur“, sagt Renquishausens Spielertrainer vor dem Auswärtsspiel. Aufbauen will er mit seiner Mannschaft auf das 2:2 im Heimspiel gegen die Landesliga-Reserve des SV Zimmern. Nach Rückstand traf Butz doppelt, in der Schlussphase fiel dann der Ausgleich. „Wir versuchen, daran anzuknüpfen. Aber es wird ein komplett anderes Spiel.“ Bubsheim unterlag Aufsteiger Lauterbach nach der 1:0-Führung durch Spielertrainer Paul Ratke noch mit 1:3 im zweiten Durchgang.

Der SV Bubsheim ist aktuell „etwas unter den Erwartungen“, wie Ratke sagt. Aus seiner Sicht waren aber nur die Spiele gegen die SG 08 Schramberg/SV Sulgen (0:2) und die SpVgg Bochingen (0:4) schlecht. „Wir hätten fast überall etwas Zählbares mitnehmen können.“ Die Konstanz fehle aktuell. „Wir haben fast jedes Spiel Chancen, die Führung auszubauen oder den Rückstand einzuholen. Einfache Gegentore kommen dazu.“ Aufgrund der Erfahrung in der Bezirksliga sieht er sein Team etwas stärker, vor dem Derby spielen für ihn der Tabellenplatz und die Punkte aber keine Rolle.

Auch bei vermutlich schwierigen Bedingungen will es der SV Bubsheim spielerisch versuchen. „Wenn nicht, muss man über den Kampf kommen. Die fußballerische Klasse kommt, wenn man sich über den Kampf ins Spiel bringt“, sagt Ratke zur spielerischen Ausrichtung.

Butz will es mit seinem Team unverändert angehen. Ebenso unverändert wird auch der Kader sein. Zu den Ausfällen hinzu kommt wohl noch Kevin Harter. 14 oder 15 Spieler wird der SVR aber zur Verfügung haben. Beim SV Bubsheim wird Torwart Kevin Grepo zurückkehren. Angreifer Daniel Geisel steht vor seinem fünften Spiel nach seiner Verletzung. Ausfallen werden vier Spieler, darunter mit Andreas Messmer und Leon Moser zwei für die gesamte Saison, wie Ratke mitteilt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen