Straftat nach fast zwei Jahren geklärt

Lesedauer: 1 Min
 Eine Sachbeschädigung in Wehingen wurde nun geklärt.
Eine Sachbeschädigung in Wehingen wurde nun geklärt. (Foto: Marcus Fahrer)
Schwäbische Zeitung

Beharrlichkeit zahlt sich aus, diese Erfahrung haben die Beamten des Polizeipostens Wehingen bereits im neuen Jahr gemacht. Ihnen gelang laut Polizei die Klärung einer im April 2018 begangenen Sachbeschädigung an zwei Fensterscheiben des Schulzentrums Gosheim-Wehingen. In dieser bereits abgeschlossenen Ermittlungssache ergaben sich im Dezember 2019 neue Erkenntnisse. Der im April 2018 an zwei Isolierglasscheiben des Schulgebäudes entstandene Sachschaden betrug etwa 1300 Euro. Nachdem der 33-jährige Tatverdächtige mit den im Dezember neu erlangten Erkenntnissen konfrontiert wurde, räumte er Anfang Januar seine Täterschaft ein. Da die Verfolgung der Straftat noch nicht verjährt ist, wird gegen den 33-Jährigen bei der Staatsanwaltschaft Rottweil eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung vorgelegt.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen