QR-Code gibt Infos für Wanderer auf dem Heuberg

Lesedauer: 3 Min
Manfred Bödrich, Dieter Volz und Benjamin Ziefle beim Aufstellen der Stele auf „Kehlen“.
Manfred Bödrich, Dieter Volz und Benjamin Ziefle beim Aufstellen der Stele auf „Kehlen“. (Foto: Richard Moosbrucker)
Richard Moosbrucker

Auf den Gipfeln des Heubergs gibt es ab sofort modernste Wander-Infos. So sorgen Aktive dafür.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen