Pfarrer Norbert Bentele ist 70 geworden

Lesedauer: 2 Min

Auch Bürgermeister Gerhard Reichegger (von links) und Diözesanrat Norbert Schnee gratulierten Norbert Bentele zum 70. Geburtsta
Auch Bürgermeister Gerhard Reichegger (von links) und Diözesanrat Norbert Schnee gratulierten Norbert Bentele zum 70. Geburtstag. (Foto: pm)

Pfarrer Norbert Bentele hat am vergangenen Sonntag seinen 70. Geburtstag in Heimsheim im Dekanat Mühlacker feiern können. Der Geistliche war fast 20 Jahre lang als Pfarrer in Wehingen und Deilingen und einige Jahre auch in Gosheim tätig. Im Festgottesdienst, den der Jubilar zusammen mit vier Mitbrüdern, der Gemeinde und Gästen feierte, dankte er für seine Berufung zum Dienst als Priester, den er mit großer Freude wahrnahm und immer noch wahrnimmt.

Pfarrer Bentele dankte auch den vielen Wegbegleitern und Freunden, die ihn auf seinem Weg begleitet und unterstützt haben. Norbert Bentele wurde 1987 von Bischof Georg Moser zum Priester geweiht. Nach Vikarsjahren in Ehingen und Wangen war er fast zwei Jahrzehnte Pfarrer in Wehingen und Deilingen und einige Jahr zudem auch in Gosheim . Er war Dekan im Dekanat Spaichingen und dann stellvertretender Dekan im neuen Dekanat Tuttlingen-Spaichingen.

Im katholischen Gemeindehaus in Heimsheim überbrachten auch Bürgermeister Gerhard Reichegger und sein Vorgänger Josef Bär aus Wehingen, sowie Diözesanrat Norbert Schnee aus Denkingen herzliche Geburtstagsgrüße und wünschten dem Jubilar alles Gute und Gottes Segen.

Viele Gemeindemitglieder, Gäste aus nah und fern und zahlreiche Mitbrüder im Geistlichen Amt feierten mit dem Jubilar seinen runden Geburtstag. (pm)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen