Musik und Kameradschaft stimmen in Deilingen

Lesedauer: 2 Min
 Die in ihren Ämtern bestätigten Vorstandsmitglieder des Musikvereins Deilingen (v.l.): Vorsitzender Tobias Schätzle, Schriftfüh
Die in ihren Ämtern bestätigten Vorstandsmitglieder des Musikvereins Deilingen (v.l.): Vorsitzender Tobias Schätzle, Schriftführerin Vanessa Gerstenecker, 2.Vorsitzender Matthias Pfenning sowie die Beisitzger Christof Reiner und Thomas Koch. (Foto: Hermann Geiselmann)
Hermann Geiselmann

„Ich bin sehr zufrieden mit der musikalischen Leistung das ganze Jahre hindurch“, lobte Dirigent Hans Nikol zu Beginn der Generalversammlung des Musikvereins Deilingen. Auch Jugendleiterin Alina Pfenning berichtete von zahlreichen Freizeitaktivitäten im Jugendbereich.

Derzeit sind 59 Kinder und Jugendliche in der Bläserklasse beziehungsweise der Jugendkapelle in Ausbildung. Das Durchschnittsalter beträgt zwölf Jahre.

Vorsitzender Tobias Schätzle berichtete wieder von einem sehr gelungenen Weihnachtskonzert mit gemischtem Publikum. Der musikalische Höhepunkt sei aber sicherlich das Mitwirken am Heuberg Tattoo in Nusplingen gewesen. Tobias Schätzle zeigte sich sehr zufrieden mit allen Musikern, was den Zusammenhalt und das Engagement betrifft.

Gesellschaftlich kameradschaftliche Gelegenheiten ergaben sich dabei unter anderem bei der musikalischen Umrahmung von Musiker-Hochzeiten.

Zu den Wahlen: Pilipp Carle verlässt den Ausschuss. Der zweite Vorsitzende Matthias Pfenning wurde auf zwei Jahre wieder gewählt, ebenso Schriftführerin Vanessa Gerstenecker. Der Aktiven-Beisitzer Christoph Reiner wurde auf zwei Jahre wiedergewählt, Thomas Koch auf ein Jahr.

Zum Schluss erhielten die Mitglieder noch Einblicke in die Vereinsstatistik: Aktuell umfasst die Gesamtkapelle inklusive Dirigent 80 Musikerinnen und Musiker. Der Anteil der Musikerinnen liegt bei 40 Prozent. Das Durchschnittsalter beläuft sich auf 29 Jahre.

Der Probenbesuch liegt bei 74 Prozent. Tobias Schätzle dankte den Musikern, die trotz widriger Umstände regelmäßig zur Probe kommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen