Motorradfahrer versammeln sich in Mahlstetten

Lesedauer: 2 Min
 Groß und Klein hatten ihre Freude bei der Motorradausstellung des Motorradclubs Heuberg am Wochenende.
Groß und Klein hatten ihre Freude bei der Motorradausstellung des Motorradclubs Heuberg am Wochenende. (Foto: Klaus Flad)
Klaus Flad

Sehr zufrieden zeigen sich die Verantwortlichen um Vorsitzenden Jan Bronner mit der Resonanz der Motorradausstellung des Motorradclubs Heuberg in der Mahlstetter Mehrzweckhalle am Sonntag.

102 sauber geputzte und polierte, zumeist zweirädrige, Fahrzeuge präsentierten sich dem Besucher am Sonntag. Doch ehe es soweit war, wurde bereits am Samstagabend das 35-jährige Bestehen des Motorradclubs im Foyer der Mehrzweckhalle gefeiert. Vereinsmitglied und musikalischer Allrounder Harold Merkx unterhielt die Gäste als „One Man Cover Show“ mit Oldies sowie Tanz-, Stimmungs- Rock- und Popmusik.

Am Sonntag war dann die Motorradausstellung in der Mehrzweckhalle geöffnet. Ausgestellt wurden Motorräder aller Epochen. Die ältesten stammten aus den 30-er-Jahren und die jüngsten wurden von den jeweiligen Eigentümern erst im vergangenen Herbst gekauft. Von bequemen Tourenmaschinen über Supersportler, Enduros, Choppern und Seitenwagengespanne war alles vertreten. Daneben gab es auch einige Quads zu bestaunen. Bei den ausgestellten Modellen handelte es sich um viele der Vereinsmitglieder aber auch deren Freunde und Bekannte, Arbeitskollegen und einige Oldtimer-Sammler aus der Region stellten ihre Fahrzeuge aus.

Die Aussteller und Besucher hatten ausreichend Gelegenheit sich über ihre Motorradleidenschaft auszutauschen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen