Motorradfahrer verletzt sich schwer

Lesedauer: 1 Min
 Schwer verletzt wurde ein Kradfahrer bei Dotternhausen.
Schwer verletzt wurde ein Kradfahrer bei Dotternhausen. (Foto: Marcus Fahrer)
Schwäbische Zeitung

Schwer gestürzt ist am Donnerstag ein Jugendlicher mit seinem Leichtmotorrad bei einem Auffahrunfall auf der B27 kurz vor Dotternhausen. Der 17-Jährige fuhr laut Polizei gegen 17.15 Uhr mit seinem Leichtmotorrad auf der Bundesstraße in Richtung Dotternhausen. Wegen zäh fließenden Verkehrs musste eine Autofahrerin vor ihm stark bremsen. Der Yamaha-Fahrer reagierte zu spät und prallte gegen das Heck des Ford Focus. Er stürzte. Mit schweren Verletzungen brachte ihn der Rettungsdienst ins Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4000 Euro. Der Pkw wurde abgeschleppt. Um die Bergung des Motorrads kümmerten sich Bekannte des Verletzten.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen