„Landesschau Mobil“ in Gosheim

Lesedauer: 2 Min

Weitere Informationen unter SWR.de/land.

Das „Landesschau Mobil“-Team des SWR Fernsehen ist auf Entdeckungstour in Gosheim. Reporterin Aita Koha ist ab Montag, 11. Juni, für Dreharbeiten in der Gemeinde unterwegs. Sie möchte herausfinden, was die Menschen in Gosheim bewegt und was das Leben vor Ort prägt. Das „Landesschau Mobil“-Team freut sich dabei auch auf spontane Begegnungen mit Menschen vor Ort.

Auf der Entdeckungstour wird die Reporterin unter anderem ein Rätsel zu Gosheim lösen, bei der Uhrenmanufaktur Hermle vorbeischauen, die neuen Hüttenwirte auf dem Lemberg treffen und sich hypnotisieren lassen.

Gesendet wird die Reportage in einzelnen Episoden täglich von Montag, 2. bis Freitag, 6. Juli in „Landesschau Baden-Württemberg“ und als halbstündige Reportage am Samstag, 7. Juli, von 18.15 bis 18.45 Uhr in „Landesschau Mobil Gosheim“ im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg.

Weitere Informationen unter SWR.de/land.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen