Große Veränderungen beim Ski- und Snowboardclub

Lesedauer: 4 Min
 Vorstand Fabian Specker (links) und 2. Vorsitzende Jana Lenz (rechts) heißen die neuen Ausschussmitglieder Christian, Katja und
Vorstand Fabian Specker (links) und 2. Vorsitzende Jana Lenz (rechts) heißen die neuen Ausschussmitglieder Christian, Katja und Nico Sauter (von links) willkommen. (Foto: Skiclub)

Große Veränderungen hat es beim Ski- und Snowboardclub Mahlstetten gegeben. Bei der Hauptversammlung hat der Vorstand teilweise ein neues Gesicht bekommen.

Der Vorsitzende Fabian Specker begrüßte zahlreiche Mitglieder in der Skihütte. Als Höhepunkte der Saison bezeichnete er die Vereinsmeisterschaften, das Kinderrennen und die Grill-Pool-Challenge. Von einer erfolgreichen Hüttensaison berichtete Hüttenwart Martin Schlecht. Mit 104 im Einsatz gewesenen Wirtsleuten seien dies 13 mehr als im vergangenen Skihüttenjahr.

Die neue Skischulleiterin Stefanie Aicher, welche ihr Amt den ersten Winter inne hatte, berichtete von einem langen Winter und somit einer anstrengenden Kurssaison. In fünf Ski- und Snowboardkursen wurden über 270 Kinder und Erwachsene unterrichtet. Als großer Erfolg wurde der Flutlichtkurs für Erwachsene gewertet. Nach langer Zeit wurde dieser wieder ins Leben gerufen und war mit 20 erwachsenen Kursteilnehmern komplett ausgebucht.

Bevor es an die Neuwahlen ging, nahm der stellvertretende Bürgermeister Armin Sauter die Entlastungen vor. Er bedankte sich im Namen der Gemeinde für die Mitwirkung des Skiclubs am Ortsgeschehen.

Klar war bereits im Vorfeld, dass es so manche Veränderungen geben wird. Rainer Schutzbach schied nach 25 Jahren als Gerätewart aus. Weiter gab Birgit Hipp nach vier Jahren ihr Amt als Sportwart Alpin auf. Nach 44 Jahren verlässt Karl-Heinz Lenz das Gremium. Einst trat er als Beisitzer in den Vorstand, besetzte danach den Posten des Sportwart Alpin und zuletzt war er gut 20 Jahre als Schriftführer tätig. Somit stand der Skiclub vor einer großen Veränderung, wie Vorstand Fabian Specker berichtete.

Erfreulicherweise konnten die Lücken sogleich wieder geschlossen werden. Drei junge Vereinsmitglieder erklärten sich bereit, diese verantwortungsvollen Positionen zu übernehmen. Katja Sauter wird neue Schriftführerin, Nico Sauter übernimmt das Amt des Gerätewarts und Dominik Sauter wird neuer Sportwart Alpin.

Noch vor den Wahlen ehrten Fabian Specker und Jana Lenz langjährige Mitglieder: für 50 Jahre Maria Aicher, Anita Aicher, Emilie Herzog, Annelise Schutzbach und Norbert Schutzbach. Für 40 Jahre wurden Karin Kehl, Angelika Specker, Sieglinde Beck, Christa Dilger, Anna Stegmüller, Fredy Drössel, Markus Schutzbach und Willi Stegmüller geehrt.

25 Jahre im Verein sind Kerstin Aicher, Nadine Kuolt, Corinna Hellstern, Julian Drössel, Markus Grathwohl, Josef Horn und Marc Stegmüller.

Fabian Specker verwies am Ende der Versammlung auf den bevorstehenden Saisonabschluss und auf das 50-jährige Jubiläum der Skihütte. Dies feiert der Skiclub am 30. April mit einem Handwerkervesper und am 1. Mai mit einem Maihock „in und um die Skihütte“. Hierzu lud Specker vorab alle Mahlstetter ein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen