Gosheimer Rotkreuzler sind nun Sanitätshelfer

Lesedauer: 2 Min
Die neuen Sanitätshelfer des DRK Gosheim.
Die neuen Sanitätshelfer des DRK Gosheim. (Foto: DRK Gosheim)
Schwäbische Zeitung

Acht Teilnehmer der DRK-Bereitschaft Gosheim, darunter fünf aus der Jugendarbeit, haben eine Woche die Schulbank gedrückt für die 45-stündige Ausbildung zum Sanitätshelfer. Nach der Grundausbildung wie Erste-Hilfe-Kurs, Einführungsseminar und Helfer-Grundausbildung sei die Ausbildung zum Sanitäter laut Pressemitteilung „ein wichtiger Schritt, um bestmöglich im Dienst vom Roten Kreuz gute Hilfe zu leisten“.

Unter besonderen Hygienebedingungen fand der Kurs in Tuttlingen statt. Die Teilnehmer waren Fjodor Gerz, Helena Gerz, Robert Gerz, Erika Gerz, Jonathan Schmidt, Marco Tang, Sabrina Roth und Heike Klemm. In der Ausbildung wurden intensiv sanitätsdienstliche Inhalte in Theorie und Praxis behandelt. Im praktischen Bereich standen vor allem unterschiedliche Krankheitsbilder sowie deren Erkennung und die entsprechenden Maßnahmen für die fachgerechte Versorgung von Patienten im Vordergrund. Die theoretische und praktische Prüfung bestanden alle Teilnehmer. Der praktischen Prüfung, bestehend aus Herz-Lungen-Wiederbelebung und einem Fallbeispiel, stand Dr. Wolfgang Feeß vor, so die Mitteilung.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen