Familienkonzern ehrt 16 langjährige Mitarbeiter

Lesedauer: 2 Min
 Das Bild zeigt die anwesenden Geehrten zusammen mit den Geschäftsführern Jürgen Häring und Miriam Häring.
Das Bild zeigt die anwesenden Geehrten zusammen mit den Geschäftsführern Jürgen Häring und Miriam Häring.
Schwäbische Zeitung

Im Rahmen der Weihnachtsfeier am Stammsitz in Bubsheim hat die Anton Häring KG Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt, die bereits seit zehn, 25, 40 und sogar 45 Jahren im Unternehmen arbeiten.

„Wir sind unglaublich stolz darauf, dass wir dieses starke Team haben“, wird Geschäftsführer Jürgen Häring in der Pressemitteilung des Unternehmens zitiert; und weiter: „Jedes Mannschaftsmitglied trägt mit seinem Engagement dazu bei, dass unser Familienkonzern erfolgreich ist.“ Es sei ein schönes Zeichen, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dem Unternehmen langjährig die Treue halten.

Mit einem Durchschnittsalter von 35,5 Jahren sei die Belegschaft in Bubsheim in Summe ein verhältnismäßig junges Team: „Wir haben Kolleginnen und Kollegen, die ihren Berufsweg bereits bei und mit uns starteten und deshalb heute schon für eine langjährige Firmenzugehörigkeit geehrt werden können“, so Häring und weiter: „Unsere Jubilare sind ein Vorbild für unsere Nachwuchskräfte. Sie spiegeln wider, wie individuell und erfolgreich die Karriereleiter im Unternehmen ist.“

Kolleginnen und Kollegen hatten jedem Jubilar eine persönliche Laudatio geschrieben, die Geschäftsführerin Miriam Häring bei der Übergabe der Urkunden vortragen konnte.

Geehrt wurden für zehn Jahre Sebastian Amsel, Igor Grinenko, Kristof Hordt, Tobias Kille, Igor Majer, Piotr Rodak, Andrej Sorich und Roman Walender; für 25 Jahre Georg Adler, Eduard Huber, Elvira Kiess, Juliane Siegel und Gregor Walczyk; für 40 Jahre Wilhelm Huber, Marliese Sieger sowie für 45 Jahre im Unternehmen Josef Diebold

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen