DST Dreh- und Spantage Südwest sind ein großer Erfolg

Lesedauer: 3 Min
 An den Ständen bei der Messe »DST Dreh- und Spantage Südwest« ist viel los.
An den Ständen bei der Messe “DST Dreh- und Spantage Südwest„ ist viel los. (Foto: Kienzler/Messe)

Volle Auftragsbücher, fachlicher Austausch, intensive Kundengespräche: An den Ständen der 169 Aussteller war viel los. Besucher und Aussteller waren sehr zufrieden. Die dreitägige DST Dreh- und Spantage Südwest in Schwenningen schloss am Freitag mit insgesamt 3684 Besuchern (2017: 3247 Besucher). Mit einem breiten Branchenspektrum ist sie laut Pressemitteilung weit über die Region hinaus ein Treffpunkt gewesen für das Cluster Feinmechanik.

DST-Schirmherrin und IHK-Präsidentin Birgit Hakenjos-Boyd nannte den Standort der Messe „mitten im Technologiecluster Schwarzwald-Baar-Heuberg perfekt – das wird geschätzt“. Das Fachpublikum kam aus der Region, aber auch aus allen Teilen Deutschlands – darunter auffallend viel aus Nordrhein-Westfalen und Bayern. Ausländische Gäste stammten aus Frankreich, Italien, Tschechien, Österreich und vor allem aus der Schweiz.

Aussteller schätzen den Standort

Am Freitag waren Aussteller zum Messeverlauf befragt worden – soweit dies trotz der vielen Kundengespräche möglich war. 73 Prozent gaben an, dass sie bereits heute ihre Messeziele erreichen konnten. Stefan Ulmer vom CNC-Service Ulmer sagte spontan: „Diese Messe ist super, das Fachpublikum ist da, und der Standort ist ideal.“ Das begleitende Fach-Forum fand viel Publikum beispielsweise zu 3 D-Drucken in Metall und Kunststoff, Werkzeugen für die Zerspanung der Zukunft und Industrie 4.0 für Präzisionsteile-Hersteller. Besondere Aufmerksamkeit genoss die Sonderschau Industrie 4.0, die in Live-Shows verdeutlichte, wie ein komplett automatisierter Fertigungsprozess abläuft. Gewatec-Chef Reinhold Walz berichtete, „die Zuschauer waren schwer beeindruckt, was mit Industrie 4.0 schon heute möglich ist“. Auch Studierende vertieften ihr Wissen.

Messe-Chefin Stefany Goschmann zeigte sich sehr zufrieden. Sie freut sich, dass bereits jetzt über zwei Drittel der Aussteller die nächste DST Dreh- und Spantage Südwest vom 14. bis 16. April 2021 in Villingen-Schwenningen im Kalender einplanen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen