Das Landespolizeiorchester spielte zugunsten der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn.
Das Landespolizeiorchester spielte zugunsten der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn. (Foto: Stiftung)
Schwäbische Zeitung

Das Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters bei der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn Ende Mai ist in doppelter Hinsicht ein Erfolg gewesen. Der „schwäbisch-badische Abend“ mit seinem vielfältigen Programm begeisterte zum einen die rund 300 Zuhörerinnen und Zuhörer im Elisabetha-Glöckler-Saal restlos.

Zum anderen war die Bereitschaft groß, die Spendenaktion „Wir machen Schule. Machen Sie mit.“ großzügig mit einer Spende zu unterstützen. Insgesamt 3 318 Euro wurden gesammelt.

Sie fließen in die Anschaffung von Sportgeräten für die geplante spezielle Schulsporthalle St. Christophorus. Das Landespolizeiorchester zeigte sich ebenfalls angetan von der tollen Stimmung und kündigte an, gerne wieder nach Heiligenbronn zu kommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen