Zwei Verletzte nach Unfall zwischen Gunningen und Seitingen

Lesedauer: 1 Min

Zwischen Gunningen und Seitingen sind zwei Autos zusammengestoßen.
Zwischen Gunningen und Seitingen sind zwei Autos zusammengestoßen. (Foto: Franziska Kraufmann/dpa)

Zu einer Kollision zwischen zwei Autos ist es am Montagmittag an der Einmündung der K 5914 und des Gemeindeverbindungsweges Richtung Hausen ob Verena gekommen, als eine Autofahrerin beim Einbiegen vom Gemeindeverbindungsweg die Vorfahrt des Durchgangsverkehrs missachtete. Die 35 Jahre alte Fahrerin eines Nissan übersah beim links abbiegen in die Kreisstraße einen 53-jährigen VW-Fahrer, der diese aus Richtung Seitingen kommend befuhr, teilt die Polizei mit. Der 53- Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß einen offenen Bruch am Arm. Die Unfallverursacherin wurde ebenfalls leicht verletzt. Beide Beteiligte wurden zur weiteren Behandlung in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der noch nicht beziffert werden kann. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen