Kirchengemeinderat in Gunningen hat sich gebildet

Lesedauer: 2 Min
Der neu gewählte Kirchengemeinderat traf sich zum Amtsversprechen in der St. Georgskirche in Gunningen.
Der neu gewählte Kirchengemeinderat traf sich zum Amtsversprechen in der St. Georgskirche in Gunningen. (Foto: PM)
Schwäbische Zeitung

Die Kirchengemeinde St. Georg in Gunningen hielt die konstituierende Sitzung des neuen Kirchengemeinderates ab. Ursula Schröder und Josef Mayer wurden als Vorsitzende neu gewählt.

Das neu gewählte Gremium traf sich zum Amtsversprechen in der St. Georgskirche. Nach einleitenden Worten von Pfarrer Schmollinger legten die Neugewählten ihr Versprechen ab, gemeinsam mit dem Pfarrer die Leitung der Kirchengemeinde St. Georg zu übernehmen. Bei der konstituierenden Sitzung wurde Ursula Schröder erneut Vorsitzende der Kirchengemeinde und Josef Mayer erneut deren Stellvertreter.

Pfarrer Schmollinger beglückwünschte die Spitze der Kirchengemeinde. Ilona Schuler wurde zur Vertreterin im Dekanat gewählt und Ulrike Schad zu ihrer Stellvertreterin.

Der Dank an die bisherigen Mitglieder des Kirchengemeinderates St. Georg und die Vorstellung der neuen Kirchengemeinderatsmitglieder erfolgt am kommenden Sonntag, 5. Juli, im Rahmen des Gemeindegottesdienstes um 9 Uhr. Um Anmeldung zum Gottesdienst bis Freitagmorgen um 11 Uhr im Pfarrbüro Trossingen Telefon 07425-9528-0 wird gebeten.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade