Zwei Verletzte und 32 000 Euro Schaden

Lesedauer: 1 Min
 Schwer verletzt worden ist ein Autofahrer bei einem Unfall in Geisingen.
Schwer verletzt worden ist ein Autofahrer bei einem Unfall in Geisingen. (Foto: Marcus Fahrer)
Schwäbische Zeitung

Zwei Verletzte und 32 000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag gegen 7.15 Uhr auf der Bundesstraße 311. Der 69-jährige Fahrer eines Ford Ka war laut Polizei von der Autobahnanschlussstelle in Richtung Immendingen unterwegs und wollte nach links in Richtung Geisingen abbiegen. Hierbei missachtete der 69-Jährige den entgegenkommenden Ford Transit eines 26-jährigen Mannes. Beim Zusammenstoß wurde der 69-Jährige schwer verletzt. Der Fahrer des Ford Transit musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen