Unbekannte demolieren Autos und Lagerhalle

Lesedauer: 2 Min
 Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag drei Autos sowie die Fensterscheiben einer Lagerhalle in Gei
Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag drei Autos sowie die Fensterscheiben einer Lagerhalle in Geisingen demoliert. (Foto: Symbol: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Drei Autos und Fensterscheiben einer Lagerhalle sind in der Wildtalstraße in Geisingen bisher unbekannten Tätern zum Opfer gefallen. Wie die Polizei mitteilt, ist die Tat in der Nacht zum Samstag verübt worden. Dabei entstand erheblicher Sachschaden.

Zwischen Samstagabend und dem Sonntagmorgen schlugen die Unbekannten laut Polizei mit einem beilartigen Werkzeug gegen die Scheiben von drei auf dem Gelände stehenden Autos. Dabei gingen einige Scheiben zu Bruch. An der Lagerhalle zertrümmerten die Täter einige Fenster. Doch das war noch nicht alles: Mit einem Radlader fuhren sie gegen eine Sandstrahlkabine und gegen mehrere Mülltonnen, wie aus der Mitteilung der Polizei weiter hervorgeht. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro.

Die Geschädigten haben bei der Polizei Anzeige erstattet. Das Polizeirevier Tuttlingen hat erste Ermittlungen eingeleitet. Noch am Samstag ergab sich ein Verdacht gegen einen Mann aus einer Kreisgemeinde, der aber nicht erhärtet werden konnte. Deswegen werden Zeugen gesucht, die in der Nacht zum Samstag verdächtige Beobachtungen im Bereich der Wildtalstraße gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei telefonisch entgegen: 07461/ 94 10.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen