SVG verliert gegen SpVgg F.A.L. 0:3

Lesedauer: 3 Min

Der SV Geisingen hat im Abstiegskampf der Fußball-Landesliga Südbaden einen Dämpfer hinnehmen müssen. Gegen die SpVgg F.A.L. unterlag die Mannschaft von Trainer Andreas Probst 0:3 (0:1). Der ehemalige Verbandsligist aus dem Alp-Donau Kreis war cleverer und nutzte seine wenigen Chancen eiskalt. Zum rettenden Ufer fehlen dem SVG neun Punkte.

Der ersatzgeschwächte Gastgeber, bei dem einige Akteure angeschlagen und teils grippegeschwächt auflaufen mussten, versuchte über die Außen Fabian Federle und Antonio Zubcic ins Spiel zu kommen. Gegen die gut gestaffelte Gästeabwehr tat man sich aber schwer. Nach zehn Minuten flog eine Direktabnahme von Abwehrchef Johannes Amann nach einer Ecke nur knapp am rechten Pfosten vorbei.

Wenige Minuten später zappelte der Ball im Netz. Allerdings auf der anderen Seite. Amann hatte eine Gäste-Ecke zum 0:1 ins eigene Tor gelenkt. In der Folge versuchten die Gastgeber, Druck aufzubauen. Im Spiel nach vorne fehlten die Ideen. Kurz vor Seitenwechsel hatte Geisingens Fabian Federle den Ausgleich auf dem Fuß. Aus sieben Metern versprang ihm freistehend der Ball.

Ohne Amann (muskuläre Probleme) begann die zweite Halbzeit. Torjäger Luca Aceri verfehlte zweimal das SpVgg-Gehäuse. Als SVG-Trainer Andreas Probst mit einigen Umstellungen in der Schlussphase das Risiko erhöhte, sorgten die Gäste für die Entscheidung. Torjäger Mark Burgenmeister und Kai Huber erzielten die Tore zum Endstand. „Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Uns fehlte die Physis. Die Niederlage fiel aber zu hoch aus. Wir haben in der Schlussphase aufgemacht. Das haben die cleveren Gäste gnadenlos ausgenutzt.“

SV Geisingen: Rominger, Moser (53.Degenkolb), Simon Federle (76.Othmer) Suker, Bondarev, Kovac, Amann (46. Mamedov) Fabian Federle, Zubcic ( (82, Sulejmani) Verep, Arceri. Tore: 0:1 Eigentor (14.), 0:2 Mark Burgenmeister (84.) 0:3 Kai Huber (90.+1). Zuschauer: 185.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen