SVG ohne Öhler im Aufsteiger-Duell

Lesedauer: 1 Min

Für den südbadischen Fußball-Landesligisten SV Geisingen steht Samstag das Duell der letztjährigen Bezirksliga-Meister an. Um 16 Uhr ist mit dem VfR Stockach der Meister aus der Bezirksliga Bodensee zu Gast.

Der VfR ist mit vier Punkten aus sechs Spielen nicht optimal gestartet: „Wir haben in der Winterpause ein Testspiel gegen Stockach ausgetragen (0:1, Anm. d. R.) und ich finde die Mannschaft ist offensivstark“, sagt SVG-Coach Marijan Tucakovic, dessen Team bisher acht Zähler eingefahren hat.

Gegen Stockach soll die Geisinger Defensive wie zuletzt wieder sicher stehen. „Wir waren deutlich konzentrierter und dürfen auch in Zukunft in keiner Phase des Spiels nachlassen und in ein Loch fallen“, sagt Tucakovic, der nur auf den verletzten Lukas Öhler verzichten muss.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen