Lastwagen kracht gegen Auto – Totalschaden

Lesedauer: 2 Min
 Mehr als 32000 Euro Sachschaden sind bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich auf der Autobahnauffahrt der Anschlussstelle
Mehr als 32000 Euro Sachschaden sind bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich auf der Autobahnauffahrt der Anschlussstelle Geisingen ereignet hat. (Foto: Symbol: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von mehr als 32 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen gegen 8.45 Uhr auf der Autobahnauffahrt der Anschlussstelle Geisingen ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, bog ein 51-jähriger Lkw-Fahrer von Donaueschingen kommend nach rechts zur Auffahrt in Richtung Singen ab und kam hierbei zu weit nach links. Er überfuhr deshalb zunächst eine Verkehrsinsel mit einem Verkehrszeichen, geriet anschließend auf die Gegenfahrspur der Autobahnabfahrt und kollidierte dort mit einer entgegenkommenden 23-jährigen VW-Fahrerin, so die Polizei. Im angrenzenden Grünbereich kam der Lastwagen, nachdem er gegen ein weiteres Verkehrszeichen und einen Leitpfosten geprallt war, zum Stehen. Die Autofahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen